Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Ein kleines Zwischenfazit (Mittwoch 01.07.)

So nun bin ich schon ueber 2 Wochen in Thailand und habe schon eine Menge Eindruecke sammeln koennen! Hier in Pai werde ich noch einen Tag bleiben und dann wage ich mich doch ins Moloch Bangkok ! Es ist schon sehr angenehm von so freundlichen Menschen umgeben zu sein die wirklich bemueht sind einem den Aufenthalt so angenehm wie moeglich zu gestalten. Laecheln ist wirklich Bruecken schlagend. Natuerlich ist und bleibt man immer der Tourist, aber das ist ja schon im Vorfeld klar.

Die Leute geniessen immer die Geselligkeit das Essen und erfreuen sich immer an jedes Spaesschen. Aber wenn sie arbeiten so tun sie dies mit einer ungeheuren Energie und Ausdauer!

Bei Euch scheint sich ja nun endlich auch der Sommer eingestellt zu haben. Hier ist es seit ein paar Tagen immer wieder ordentlich am regnen, aber das ist nicht so schlimm, denn es ist ja immer angenehm warm!

Soweit mal fuers erste!

Liebe Gruesse! Euer Thomas

Noch ein paar Bilder Querbeet

image

 

Etwas fuer die Vegetarischen Freunde

image

image image

image

Nach langer Busreise gut in Bangkok angekommen!

15 Std. reichen fuers erste! (incl. Umsteigen) Zummal die Klimaanlage im Bus dezent auf meinen Kopf tropfte.Haette mein Duschgel auspacken sollen.

Habe in einer Seitengasse im Zentrum ein Guethouse gefunden, obwohl es  ganz nah zur Tourimeile liegt, relativ ruhig zu sein scheint.

Werde erst einmal das Viertel erkunden. Ich kann jetzt ueberall in allen Positionen schlafen, dass ist schon mal viel wert! Bin gar nicht so erledigt nur ein wenig muede, aber zu neugierig um mich hinzulegen!

Auf der Dachterasse gibt es sogar einen Swimmingpool!

Nun heute Abend werde ich mit einem Amerikaner den ich permanent wiedertreffe (der im ueberigen ein bisschen aussieht wie Richard Gere ,die Damen werden mich beneiden!) ein Bier trinken gehen.

Fuers erste liebe Gruesse aus Bangkok!

Euer Thomas

 

 

Reif fuer die Insel !

So nach dem ich hier das Grosstadtleben aufgesaugt habe incl. Kultur- Programm Koenigs-Palast und direkt daneben die Riesen-Tempelanlage sowie dass Nationalmuseum, geht es morgen um 18 Uhr mit dem Bus und Schiff nach Koh Samui (sued-ost Seite) werde irgendwann gegen 10 Uhr aufder Insel sein. Nun ich bin ja schon Nachtfahrten mit dem Bus erpropt! Mal sehen wie die 2 1/2 std Schiffsahrt ablaueft!

Ich freue mich jedenfalls auf das Meer und hoffe dass ich Euch ein paar nette Bilder  zeigen kann!

Liebe Gruesse an alle Euer Thomas!

 

Liebe Gruesse von der Insel!

Ich bin tatsaechlich nach etwa 18! Stunden angekommen!

Puh, das war eine lange Odysee!! Also der Reihenfolge nach!

Ich wurde im Hotel in Bangkok, wie einige andere auch abgeholt und wir gingen etwa 10 Min. bei ordentlichen Regen zum besagten Bus-Terminal. Nun hiess es der Bus ist voll! Wir stellten uns unter (mittlerweile waren es einige Leute mehr ,die zu den Inseln wollten), und  besagter Bus kam. Zum Glueck war der besser, als der letzte. Das Schlafen stellt fuer mich nun egal in welcher Position auch kein grosses Problem mehr da! So gegen 6 Uhr in der Frueh stiegen wir aus an einer Art Anlegestelle und es hies um 8Uhr wuerde es dann weiter gehen.Doch gegen 7Uhr schallte es Koh Samui und es ging in einen naechsten Bus der nach etwa 30 Min wieder an einer Anlegestelle hielt (Die war wohl die fuer die "Express boote  ) Zum Glueck konnte man nicht auf die dortigen Toiletten und so sagte ich mir, nun gut Du hast ja Geduld! Irgendwann nach laengerem hindoesen war das Boot einstiegsbereit und ich weiss nicht wie viel Leute sie auf dieses Boot bekommen haben. Es hatte ein wenig Arche Noah Charakter. Zum Glueck hatte ich schon vorher ein Taxi gebucht und gegen Mittag kam ich dann an!

Ich habe tatasaechlich ein schoenes Plaetzchen direkt am Strand erwischt! Wieder ein kleines Haeuschen und das Wasser ist ganz ruhig und warm. Ich bleibe wohl erst mal eine Weile! Bin recht muede, obwohl ich schon ein Mittagsschlaefchen gehalten habe. Ja Urluab kann schon auch anstrengend sein!

Liebe Gruesse! Euer Thomas

Ich bleibe erst einmal eine Weile!

Stellt Euch vor Ihr habt wie ein Stein geschlafen (wie schon lange nicht mehr) ihr werdet wach, die Sonne lacht und ein paar Schritte von Eurem  Haeuschen laedt Euch der fast leere Strand und das 27 - 28 Grad warme Wasser zum Baden ein! Ich motiere langsam zur Qualle!

Ein paar bunte Fischchen schwammen um mich herum und es stellte sich die Frage wie die wohl schmecken

Die kleinere Stadt Lamai Beach (an der Ost-Kueste Samuis) ist nur etwa 10 min zu Fuss zu erreichen. Auch hier gibt es wie in vielen Touristen Staedten Thailands eine sogenannte Bar-Strasse in der die Thai Girls ihre Dienste in jedweder Form anbieten. - Das ganze ist wirklich ein Kapitel fuer sich, ueber das es sogar verschiedene Literatur gibt!

Touris bringen nun mal das Geld mit und wer es moechte kann sich auch hier ausgiebig vergnuegen . .

Die naechsten Tage werde ich wohl einen Tagesausflug buchen an dem man auf vorgelagerte Klein Inseln Kajak fahren und schnorcheln kann.

Mal sehen, jetzt werde ich zu meinem Resort gehen ein zwei Bier trinken,dass hier auch gut schmeckt aufs Meer schauen und den Abend ausklingen lassen!

Machts gut Ihr Lieben!

Euer Insulaner Thomas 

 

Neue Bilder - Detail aus der rieiegen Tempel Anlage Bangkok

Riesen Tempelanlage in Bangkok beim Koenigs-Palast

 

 

image